W3Schools
Die Grünen in Schlüchtern stellen sich auf

In der Waldgaststätte am Acisbrunnen haben die Grünen ihre Wahl getroffen: Als neuer Vorsitzender wurde der Diplom Pädagoge und Organisationsberater Günther Koch gewählt. Die Grünenpolitik im Ortsverband wird vom kommunalpolitisch erfahrenen Reinhard Möller als Stellvertretung unterstützt werden, während Jan Rüffer die Kassengeschäfte führt.

Günther Koch hat das Grünen Team im letzten Wahlkampf tatkräftig unterstützt und wird vor Ort Ansprechpartner für die Themen der Grünen sein. „Glaubwürdigkeit und Vertrauen in die grüne Politik“ sind seiner Ansicht nach vor allem dann stark, wenn die im Wahlkampf angekündigten Themen verfolgt und umgesetzt werden.

Interessierte Bürger*innen hatten nach der Wahl die Gelegenheit die Entwicklung der ersten Projektvorhaben zu verfolgen. Gerd Neumann stellte dazu ausführlich die vielfältigen Aktivitäten vor, um Schlüchtern  zu einem geschäftstüchtigen Luftkurort zu machen. Ein zentraler Konzeptpunkt ist hier die Entwicklung des Mittelzentrums zu einem Vorreiter bei der Elektromobilität oder weitergehend zur ‚sanften Mobilität’. Dazu ist unter anderem eine regionale Messe mit Anbietern von E-mobilen jeglicher Art geplant und ein Symposium in der Stadthalle zum Thema, beides platziert auf dem Hellen Markt 2017. Vorgespräche dazu mit verschiedensten Partnern laufen und versprechen einen gelungenen Auftakt. In Erweiterung der Aktion „Fair fürs Vieh“, die eine ausgesprochen positive Resonanz bei der Schlüchterner Bevölkerung fand, ist die Einrichtung einer Kleinmarkthalle in der Planungsphase: In Ergänzung des Wochenmarktes am Dienstag wird freitags und samstags ein attraktives Zentrum geschaffen, wo regionale Produkte angeboten und auch direkt vor Ort verköstigt werden können. „Hier gibt es bereits einen Austausch mit Betreibern solcher Konzepte an anderen Orten und gute Anregungen, die das Ziel einen Frequenzbringer für die Innenstadt zu etablieren, wo’s den Bürger*innen schmeckt und die regionalen Produzenten von guten und fairen Lebensmitteln ihre Chancen wahrnehmen können“, so Gerd Neumann.

Nachgefragt wurde auf dem Acis, wie die attraktive und ökologisch verträgliche Anbindung des Areals an der Waldgaststätte nach Schlüchtern gelingen kann. Hier sind noch konkrete zukunftsfähige Planungen zu entwickeln. Jan Rüffer als Fraktionsvorsitzender und Vorsitzender des Bauausschusses will sich dafür einsetzen.

Im Foto die Mitglieder der Fraktion und des Ortsverbandes der Grünen in Schlüchtern (von links): Gerd Neumann, Jan Rüffer, Günther Koch, Reinhard Möller, Amöne Nowottny

Ein Beitrag von: