W3Schools
Helle Markt 2017

Smarte Mobilität

Wir Grünen hatten die Idee den Helle Markt mit einem ein jährlich wechselnden Leitthema, von gesellschaftlicher Relevanz, zu revitalisieren und zu aktualisieren. Mit großer Mehrheit folgte uns der Magistrat und die Stadtverordneten Versammlung.

Das Leitthema des „Helle Markt 2017“ heißt also:

„SCHLÜCHTERN MACHT e-MOBIL!“
Markt und Symposium
„Smarte Mobilität.“

Kaum jemand saß schon mal in einem e-Automobil, kaum jemand ist E schon mal Probe gefahren, kaum jemand weiß, welcher Hersteller heute schon (auch in Schlüchtern!) welche e-Fahrzeuge anbietet, (oder ob überhaupt). Aber alle bemängeln, dass die Reichweiten zu gering, die Autos zu teuer und die Ladestationen zu wenig seien!

Höchste Zeit an einem Wochenende in Schlüchtern mit einer Menge an Vorurteilen aufzuräumen!

Was wir mit unserer Initiative erreichen wollen: Schlüchtern nimmt endlich seinen Status als staatlich anerkannter Luftkurort ernst und nimmt sich erstmals für seine Einwohner und Gäste der Thematik e-Mobilität/ Smarte Mobilität im ländlichen Raum an! Das sehen auch unsere Stadtverordneten so und stimmten unserem Antrag mit großer Mehrheit zu. Das Leitthema des „Heller Markt 2017“ nutzt den Trend zur Mobilitätswende zur Profilierung des Hellen Marktes und der WITO-Mitglieder.

Ziel ist eine Wahrnehmungs- und Imagewende des Hellen Marktes – und auf längere Sicht auch Schlüchterns: „Vom staatlich anerkannten Prädikat hin zu einem Luftkurort mit Leben“. So steht es auch in unserem Wahlprogramm!

Was bietet der „neue“ Helle Markt ?
Ein Wochenende für die ganze Familie, für die lokale Wirtschaft, die Medien und Schlüchterns erster Impuls in Richtung Meinungsbildner für e- Mobilität/smarte Mobilität.

Vor und in der Stadthalle und rund um die Stadthalle, organisieren wir als Themenveranstaltung “Smarte Mobilität für Schlüchtern!” Eine „eAA“ und ein Symposium zum Thema „smarte Mobilität im ländlichen Raum.“

Der Bürgermeister der Stadt Schlüchtern, Matthias Möller und WITO laden ein.

Das Programm: Präsentiert wird neben dem bekannten Markttreiben für die ganze Familie, das gesamte Spektrum smarter Mobilität: Wandern, Fahrrad, e-Bike, e-Roller, e-Mobile, Bahn, ÖPNV, e-Fun-, e-Sport- und e-Behindertenmobilität, inkl. Infrastruktur-Anbieter von e-Technologie.

ZUM AUFTAKT:
DAS SYMPOSIUM ZUM THEMA „SMARTE MOBILITÄT FÜR SCHLÜCHTERN“
Stadthalle Schlüchtern – Freitag, 05. Mai, 2017 um 19:00 Uhr, Freier Eintritt

Wirtschafts- und Bürger-Get-Together mit freundlicher Unterstützung durch die Hessen Agentur mit „Strom bewegt“!

Einführung: Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Vorwort und Moderation: Prof. Dr. Helmut Holzapfel, Verkehrswissenschaftler, Kassel

Dr. Peter Brandauer, Bürgermeister, Werfenweng, Salzburger Land

Stephan Kühn, MdB, Verkehrspolitischer Sprecher, Bündnis 90/Die Grünen

Matthias Möller, Bürgermeister, Schlüchtern

Gerrit Riemer, Director Future Mobility, Adam Opel AG

Umrahmt wird der Abend durch die „Big Band Route 66“ und mit „smarter Bewirtung“: Worscht, Weck un’ Wein oder Butter-Brezel un’ Bier. Der Eintritt ist frei. Um Platzreservierung wird gebeten.

Ein Beitrag von: