W3Schools
Ein Repair-Cafe für Schlüchtern – Gib den Dingen eine Chance auf Reparatur!

Wenn der Wasserkocher nicht mehr heizt, der Staubsauger nicht mehr saugt, und das Handy streikt – „dann werfen wir`s halt weg!“- Stopp!  Viele Lieblingsstücke sind doch wirklich zu schade, um sie wegzuwerfen, aber ja, eine Reparatur scheint uns oftmals zu teuer oder Ersatzteile sind schwierig zu beschaffen. Ein Repair-Café könnte Abhilfe schaffen, deshalb wollen wir einen solchen „Reparatur -Treffpunkt“ in Schlüchtern auf die Beine stellen.  Wir suchen dafür nicht nur einen Raum, sondern auch ehrenamtlich tätige Tüftler:innen und Expert:innen,  die Spaß daran haben, alte, geliebte aber nicht mehr funktionierende Dinge des täglichen Bedarfs auf Herz und Nieren zu prüfen, eine Anleitung zur Reparatur zu geben und im besten Fall das defekte Gerät gemeinsam mit der Eigentümerin oder dem Eigentümer wieder „zum Laufen“ zu bringen. Wie der Name Repair-Café schon sagt, darf natürlich auch eine Tasse Kaffee und ein Stückchen Kuchen nicht fehlen, denn die sind genauso wichtig wie Schraubendreher und Lötkolben. Ganz nebenbei werden Menschen zusammengebracht, kommen miteinander ins Gespräch und „werkeln“ gemeinsam. Mit jeder gelungenen Reparatur werden auch noch kostbare Ressourcen geschont und Müll vermieden, das freut die Patin unseres Projekts, Anna Cavazzini, die sich immer noch ihrer alten Heimat verbunden fühlt. Diese Reparaturtreffen sind keinesfalls eine Konkurrenz für Reparatur-Profis, im Gegenteil, mit diesen Treffen wird das Interesse am Reparieren geweckt, und Besucher:innen werden auch an die Profis verwiesen, die es noch gibt. Und? Wer fühlt sich angesprochen? Wir freuen uns über jede und jeden der bei diesem parteiunabhängigen Projekt mitmachen will und laden alle Interessierten zu einem Treffen ein:

Dienstag, 21. Juni 2022 um 18.30 Uhr in der Ökologischen Forschungsstation,

Am Kloster 5 in Schlüchtern 

 

Initiative „Repair-Café für Schlüchtern“ Karin Nievelstein, Heino Ackermann, Amöne Nowottny (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN OV Schlüchtern), Dr. Albrecht Huppenbauer (BUND) 

Kontakt: Email: info@repaircafe-schluechtern.de

Instagramm: #repaircafe_schluechtern

Facebook: repaircafe-schluechtern

Anna Cavazzini 

Stammt aus Schlüchtern, seit 2019 für Bündnis 90/ die GRÜNEN als Abgeordnete im Europaparlament, seit 2020 Vorsitzende des Ausschusses für Binnenmarkt, Verbraucherschutz und Kreislaufwirtschaft. Sie setzt sich u.a. für ein echtes Recht auf Reparatur ein, mit dem Ziel, neue, verpflichtende Standards zur Reparierbarkeit und Langlebigkeit aller Produkte zu erreichen.

Quelle: Bild: Pressefoto Anna Cavazini

Pressemitteilung der GRÜNEN Schlüchtern vom 14.06. 2022

erschienen am 15.06.2022 im Bergwinkel Wochen-Bote: Tüftler gesucht/ Initiative „Repair-Café für Schlüchtern“ lädt ein 

erschienen am 15.06.2022 in der Fuldaer Zeitung: Kinzigtal Nachrichten: “Nicht alles was nicht mehr funktioniert, ist direkt  Müll/ Grünen Ortsverein und BUND initiieren Repair-Cafe/ Europaabgeordnete Cavazzini ist Patin.

erschienen am 17.06.2022 in Vorsprung online

https://www.annacavazzini.eu

https://www.annacavazzini.eu/broschuere-ein-recht-auf-reparatur-fuer-alle

Ein Beitrag von:

Wir gratulieren!

Neuigkeiten Archiv 2022